Ambulante neurologische Rehabilitationsleistung/integrierter Behandlungspfad Schlaganfall

Die neurologischen Rehabilitationsleistungen und der Behandlungspfad Schlaganfall umfassen 30 Behandlungen und sind für Patienten nach einer Erkrankung des peripheren oder zentralen Nervensystems wie z.B. ALS, inkomplette Querschnittslähmung, MS, Parkinson, Schädel-Hirn-Trauma usw. gedacht.

Kostenübername

  • ÖGK
  • Privatversicherung
  • Selbstzahler

Krankheitsbilder

Erkrankung des peripheren oder zentralen Nervensystems wie z.B.:

  • ALS
  • Apoplexie
  • Encephalitis
  • Inkomplette Querschnittslähmung
  • MS
  • Parkinson
  • Periphere, schlaffe Paresen nach Plexusläsion und Polyradikulitis
  • Schädel-Hirn-Trauma

Therapieprogramm/Behandlungen

  • Physiotherapie
  • Ergotherapie
  • Logopädie

Ziele des Rehabilitationsaufenthalts

  • Verbesserung von indikationsbezogenen Funktionseinschränkungen
  • Verbesserung der Mobilität
  • Verbesserung der Teilhabe im alltäglichen Leben
  • Verbesserung der Selbstversorgung und Selbstständigkeit im Alltag
  • Verbesserung der psychischen Gesundheit
  • Verminderung von Risikofaktoren (Sekundärprävention)
  • Erhaltung/Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit
  • Verbesserung der Wahrnehmung

Weitere Leistungen

Wir verwenden Cookies, um Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Mehr InfosAblehnenAkzeptieren

Ich möchte

Schnelleinstiege

VAMED Rehabilitation