Ostern im Rehazentrum

Matthias (Koch) und Lisa (Service) haben am Ostersonntag Osternesterl versteckt.

Der Osterhase ist im Osterbrauchtum ein Hase, der Eier bemalt und versteckt. Die Ostereier werden am Morgen des Ostersonntags von den Kindern gesucht.

Aber nicht nur von Kindern sondern auch von den Patientinnen und Patienten des Rehazentrums. Und dafür hat sich das Service- und Küchenteam der Firma Dussmann, die für die Verpflegung der Patienten verantwortlich ist, ganz besonders viel Mühe gegeben. Mit riesengroßem Erfolg. Die Patienten haben sich enorm gefreut und es war ein wirklich besonders lustiger Ostersonntag. Wie früher und wie zuhause.

Es sind nicht nur die großen Dinge, die zum Wohlfühlen und zur Freude der Patienten beitragen. Es sind oft Kleinigkeiten, die unvergesslich sind. So wie dieser Ostersonntag.

Weitere News

Wir verwenden Cookies, um Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Mehr InfosAblehnenAkzeptieren

Ich möchte

Schnelleinstiege

VAMED Rehabilitation